home Allgemein, Veranstaltungen Herbsttreffen 2019

Herbsttreffen 2019

Ziel unseres Herbsttreffen 2019 war der Spreewald und die Stadt Cottbus. Schon am Donnerstag reisten die ersten Kameraden an und nutzten das schöne Wetter zur Erkundung von Sehenswürdigkeiten wie das Fürst-Pückler-Museum sowie den Park und das Schloss Branitz.

Günstig gelegen war das altstadtnahe „SORAT-Hotel“ in dem wir uns dann am Freitag alle trafen. Von dort aus fanden die ersten Erkundungen der Altstadt und dort befindlicher Gaststuben statt.

Am Samstagvormittag erfolgte eine interessante Altstadtführung durch Cottbus. Stolz begrüßte uns die freundliche Fremdenführerin in der ehemaligen Bezirksstadt mit dem Hinwies auf Cottbus als östlichste Großstadt Deutschlands in der zuerst die Sonne aufgeht.
Der Rundgang war informativ und machte uns auch auf die sorbische Kultur und Geschichte aufmerksam.
Wir erhielten aber auch eine kurze interessante Erläuterung des Alten Testaments in der schönen Oberkirche und besuchten natürlich den „Potsdamer Postkutscher“. Der gemeinsame Versuch am bekannten Spruch des „Potsdamer Postkutscher mit dem Potsdamer Postkutschkasten… „durfte natürlich nicht fehlen.

Anschließend ging es mit Fahrgemeinschaften nach Burg zur Kahnfahrt. Pünktlich hörte der kurz eingesetzte Regen auf und wir konnten einen schön und mit Kuchen und Kaffee reichlich eingedeckten Kahn des Bootshauses Conrad in Beschlag nehmen.
Kapitän Edmond, Binnenschiffer und Alleinunterhalter, versetzte uns mit seinen Sagen und Anekdoten ins Grübeln. Wahr oder nicht wahr? Das hat sich kaum aufgeklärt aber mächtig unterhalten und Spaß gemacht. Wir genossen die schöne Natur und bestaunten die vielen Bisamratten. Besonders beklatscht wurde das Bedienen der Schleuse durch Hobbywärter Peter Müller. Vielleicht der Beginn eines Nebenjobs im wunderbaren Spreewald?
Der hausgemachte Kuchen mundete hervorragend und war so reichlich vorhanden, dass nicht alles geschafft wurde.

Der gelungene Tag endete im Hotel mit gemütlichem Tanz zur Musik von Diskotheker Maik aus Cottbus und einem gut gelungenen Büfett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitnami